[19:00] Lottoziehung in 01:00h
[20:00] Thread by Kackstelze: Der Spieleplanet in Zahlen - 38/2019
[22:05] Lottozahlen gezogen. 1 Teilnehmer, 0 Gewinner.
[00:00] Songs gespielt gestern: 20
[00:01] Alles Gute an DareDevil
[12:10] Post by Manu16 @ 100.000 Beiträge Projekt
Trackmania Minecraft Andere Spiele
Antwort
#1
Alt 11.06.19, 21:23:30
Netzteil kaputt?
steelworks
Benutzerbild von steelworks
Trackmaniac
Registriert seit: 10.02.08
Style: spring 09
Alter: 27
Geschlecht: ♂
Beiträge: 1.445
IRC Zeilen: 20406
Quizrunden gewonnen: 130

Bronzener Topposter Blecherner Postaward 

IPv6
Hallo, ich habe ein komisches Problem mit meinem Netzteil, vielleicht kann mir wer helfen.

Vorgeschichte: FI Schalter vor Wochen manuell ausgelöst, als PC aus, aber an den Stromkreis angeschlossen war. Danach ging er nicht mehr an. 0 Reaktion. Einfach aus. 4h später lief er wieder, als ob nie was war.

Gestern hab ich ihn aufgeschraubt, weil eine Festplatte nicht erkannt wurde. Hab dann gesehen, dass ein Kabel nicht richtig drin hing. Hab das wieder angeschlossen und der PC ging wieder nicht an. Nur diesmal half Warten auch nicht. (und Festplatte wieder entstöpseln auch nicht)

Hab jetzt mal den Lüfter des Netzteils überbrückt, um zu schauen, ob der atx Stecker Saft hat. Das komische ist jetzt: Der Lüfter dreht sich zuverlässig, wenn ich erst das Netzteil anschalte und dann überbrücken. Schalte ich jedoch das Netzteil mit bereits überbrückem Stecker an, dreht sich gar nichts.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Z.B. Schalter des Netzteils kaputt oder so? Oder kann das alles noch einen ganz anderen Grund haben?

Und wenn ich, während der Lüfter dreht nur kurz aus und wieder an mache, dreht er weiter, aber nicht wenn ich zu lange warte

update: Nachdem ich alles angeschlossen habe und nur den ATX ausgebaut, ein paar mal kurz geschlossen (und so die festplatten etc. gestartet) habe, dann wieder ins MB gesteckt und auf den Powerknopf gedrückt hab, ging er wieder an. Aber so kann das ja nicht weitergehen

^ das Zitat is auf jeden Fall ausm Zusammenhang gerissen

Geändert von steelworks (11.06.19 um 22:05:34 Uhr)
#2
Alt 14.06.19, 17:30:45
steelworks
Benutzerbild von steelworks
Trackmaniac
Registriert seit: 10.02.08
Style: spring 09
Alter: 27
Geschlecht: ♂
Beiträge: 1.445
IRC Zeilen: 20406
Quizrunden gewonnen: 130

Bronzener Topposter Blecherner Postaward 

Nice, endlich mal ein Problem, das die Nerds hier überfordert

Bewertung zu diesem Post
Athalion stimmt nicht zu: Hat nur keiner Bock dir zu helfen

^ das Zitat is auf jeden Fall ausm Zusammenhang gerissen
#3
Alt 22.06.19, 04:20:48
Pained_Soul
Benutzerbild von Pained_Soul
Moderator
Registriert seit: 22.08.11
Beiträge: 134
IRC Zeilen: 1151
IPv6
Hört sich etwas nach den Kondensatoren an.
Wie alt ist das Netzteil denn? > 5 Jahre?

Dann könnte folgendes Problem bei dir der Fall sein:

Hängt ein Netzteil immer am Strom so "merkt" es nicht, dass die Kondensatoren nicht mehr richtig arbeiten.
Wird das dann einmal vom Netz getrennt - wie in deinem Fall - dann merken das die Kondensatoren auf einmal und funktionieren nicht mehr ordentlich. (So manch einer kann dadurch komplett den Dienst einstellen)
= dein Netzteil bringt nicht mehr die volle Leistung und die Spannung fällt bei größerer Belastung ab. -> Rechner läuft nicht an.

Könnte sein *schulterzuck*

Nur mal so als Gedankenanstoß

Ich bin faul, ich weiss!
Ich schäm mich auch manchmal dafür

Aber mir wurde mal erklärt: "Du musst immer versuchen mit dem geringstmöglichen Aufwand das größtmögliche Ergebnis zu erreichen!"

Also -> weiter machen wie immer
#4
Alt 22.06.19, 11:28:27
steelworks
Benutzerbild von steelworks
Trackmaniac
Registriert seit: 10.02.08
Style: spring 09
Alter: 27
Geschlecht: ♂
Beiträge: 1.445
IRC Zeilen: 20406
Quizrunden gewonnen: 130

Bronzener Topposter Blecherner Postaward 

Kondensator ist bisher auch meine Vermutung. Aber bisher hab ich keine Lust gehabt, das Netzteil aufzuschrauben und nachzugucken. Das Starterkabel funktioniert recht zuverlässig

^ das Zitat is auf jeden Fall ausm Zusammenhang gerissen
Antwort
Lesezeichen
Facebook
Google+

Direkt antworten
Nachricht:
Benutzername: 
Email (nicht ausfüllen!): Sicherheitsgrafik
Optionen

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu
Teamspeak 3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Die Betreiber haften nicht für die Inhalte der User. Die Beiträge spiegeln ausschließlich persönliche Meinungen wider, und nicht die der Seitenbetreiber.